Internationales digitales Abitur (IDA)

  Ziele

Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) – bilinguales Abitur

  Voraussetzungen

 Gymnasialempfehlung der ISS oder Versetzung in die 11. Klasse
  Dauer  3 Jahre
  Inhalte

 In der Einführungsphase spielt neben dem Unterricht in den allgemeinbildenden Fächern der Unterricht in den technischen Fächern eine große Rolle.

In dem bilingualen digitalen Zweigen IDA sind die technischen Fächer computer engineering und smart robotics auf Englisch zu belegen.

Zusätzlich ist das Werkstattfach Techniklabor auf Deutsch zu belegen.

Des Weiteren werden die gesellschaftswissenschaftlichen Fächer political sciences und economics auf Englisch unterrichtet.

In der Qualifikationsphase können folgende Leistungsfächer gewählt werden:

allgemeinbildende Leistungsfächer

Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik, political sciences und

technische Leistungsfächer:

Technische Informatik.

  Perspektive

Studium in allen Fachrichtungen an allen Universitäten und Fachhochschulen, besonders an englischsprachigen Hochschulen.

   Anmeldung
  • Anmelde- und Leitbogen
  • Aufnahmeantrag des OSZ TIEM
  • tabellarischer Lebenslauf
  • 2 Lichtbilder
  • Jahrgangszeugnisse der 7. – 10. Klasse
   Ansprechpartner

   Abteilung 2

  – Sekretariat: Frau Holler

  – Abteilungsleiterin: Frau Schalk-Trietchen

  – Abteilungskoordinator: Herr Erdmann

Weitere Informationen unter:

Tel.: 030-35 49 46 66 oder

Schalk-Trietchen@osztiem.de

  Download
Übersicht Gymnasiale Oberstufe OSZ TIEM