Folgendes gilt ab Montag, den 11.01.2021:

–  Es findet kein Präsenzunterricht statt, auch nicht für die 12GO und 13GO sowie die Abschlussklassen der Berufsschule. Die Zeugnisse der Berufsschulklassen werden ausgegeben, wenn wieder Präsenzunterricht erfolgt.

– Die  Schülerinnen und Schüler verbleiben im saLzH (Distanzlernen).

– Klassenarbeiten und Klausuren können in allen Jahrgangsstufen in Präsenz geschrieben werden, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten wird.

– Die Kantine bleibt geschlossen, die Mensa kann für Klassenarbeiten und Klausuren genutzt werden.

– Prüfungen können in allen Jahrgangsstufen in Präsenz durchgeführt werden, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten wird.

–  Praktika werden bis einschließlich 22. Januar 2021 nicht durchgeführt. 

– In den Präsenzphasen der Lernenden (z.B. Klassenarbeiten und Klausuren, s.o.) gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

Folgendes gilt zusätzlich ab Donnerstag, den 14.01.2021:

·  Es werden zusätzliche Förder- und Unterstützungsangebote eingerichtet. Am Anfang der kommenden Woche erhalten Sie weitere Informationen.

 

Aktuelle Informationen über notwendige Vorgehensweisen an Berliner Schulen zur Eindämmung des Coronavirus finden Sie hier:

Corona_Stufenplan_berufliche_Schulen

Infografik_Checkliste_Informationswege

Infografik_Wenn_ich_krank_werde

Infografik_Wenn_mein_Kind_krank_wird

Selbsterklärung_zur_Gesundheit